Das Wasser steigt

Strophe

Das Wasser steigt

Doch du spürst es erst

wenn's dir bis zum Hals steht

 

Die Mehrheit schweigt

und hofft, dass

sie die ganze Sache nichts angeht

 

Dir wird ganz heiß

wenn du siehst,

wie jemand leblos am Strand liegt

 

Komm schalt doch einfach um

irgendwer kümmert sich schon drum

 

Refrain

Jeder ist sich selbst der Nächste

solang er nicht der Nächste ist

dem's an den Kragen geht

Denn dann ist es meist zu spät

für Solidarität

 

Strophe

Das Wasser steigt

doch keiner reicht dir

einen rettenden Strohhalm

 

Wer kann, schaut woanders hin

Was man nicht sieht

ist vielleicht niemals passiert

 

Einer mehr oder eben einer weniger

davon geht die Welt nicht unter

Wir machen weiter, als wenn gar nichts gewesen wär

Zieh die Vorhänge zu und lass die Rolläden runter, denn:

 

Refrain

Jeder ist sich selbst der Nächste ...

 

(c) Christian Löck